Anforderungen des Auswahlverfahrens im Sporttest der Polizei in Bayern

Testinhalte

In Bayern werden beim sportlichen Eignungsauswahlverfahren insgesamt 6 Disziplinen gefordert, in denen die Kraft, die Ausdauer und Koordination sowie Beweglichkeit getestet werden.

Damit gehört der Polizei-Sporttest der Polizei in Bayern zu den umfangreichsten. Stellt sicher, dass Ihr keine Schwächen zeigt! Der Test ist wirklich sehr umfangreich und anspruchsvoll:

Videos zu den Übungen und mehr findet Ihr auf der Seite der Polizei Bayern. Unbedingt anschauen! Insbesondere die Sit-Ups sind nicht so einfach, da sie in Bayern auf einer speziellen Bank durchgeführt werden. Achtet beim Betrachten des Videos genau auf die Lage und Position der Beine. Diese sind nicht nach oben fixiert bzw. untergeklemmt. Das macht sie wirklich anspruchsvoll.

Den Link zu den Videos und mehr findet Ihr unter „Offizielle Links“ (s. rechts bzw. – bei Verwendung eines Mobile Devices – unten.).

Mindestanforderungen

Benotung Frauen

Note 1
Note 2
Note 3
Note 4
Note 5
Note 6

Benotung Männer

Note 1
Note 2
Note 3
Note 4
Note 5
Note 6

Die Prüfung ist nicht bestanden, wenn:

  • der Prüfling unentschuldigt nicht zur Prüfung erscheint,
  • in der Sportprüfung eine schlechtere Note als 4,5 erzielt wird,
  • der Nachweis der Schwimmtauglichkeit nicht erbracht ist,
  • in 2 oder mehr Disziplinen die Note 6 erteilt wird,
  • in 3 oder mehr Disziplinen die Note 5 oder schlechter erteilt wird.

Die gesamte Prüfung oder ein Teil der Prüfung kann derzeit einmal wiederholt werden. Ab dem Einstellungstermin März 2011 kann die gesamte Prüfung ein zweites Mal wiederholt werden. Über die genauen Modalitäten informiert die Einstellungsberatung.

Die Benotung der einzelnen Disziplinen erfolgt im Schulnoten-System von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Zur Bestimmung der Endnote der Sportprüfung wird die Summe der Einzelnoten durch 5 geteilt.

Die Sportprüfung wird nach der Sportwertungstabelle (s.l.) benotet. Die Schwimmübung wird nicht bewertet, sondern muss als Nachweis der Schwimmtauglichkeit bestanden werden.
Bei Gleichheit der Gesamtnote mit anderen Bewerbern/‑innen hat die Note der Sportprüfung Einfluss auf den Ranglistenplatz.

Offizielle Links

→ Auswahlverfahren Polizei Bayern